Förderbeitrag der Albert Koechlin Stiftung AKS fürs Projekt "Blended Learning"

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und die Jobprofile in den nächsten Jahren fundamental. Mit Blended Learning bereitet das Schweizerische Arbeiterhilfswerk SAH Zentralschweiz seine Klientinnen und Klienten auf die geänderten Anforderungen vor.

Infozentrum SAH Zentralschweiz

Die Kursteilnehmenden lernen vor Ort in den Kursräumlichkeiten und eignen sich zusätzlich Fertigkeiten per E-Learning an. Mit Blended Learning öffnet sich die Klientel des SAH Zentralschweiz, vielfach Niedrigqualifizierte, gegenüber aktuellsten Technologien und lernt, mit diesen umzugehen - beispielsweise für digitale Stellensuchstrategien oder für Online-Bewerbungen. Das SAH Zentralschweiz übernimmt mit Blended Learning eine Leaderfunktion in der Bildung für stellensuchende Menschen und bereitet diese wirkungsvoll auf den digitalisierten Arbeitsmarkt vor.

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.

Die Geschichte des Schweizerischen Arbeiterhilfswerks SAH und des Regionalvereins SAH Zentralschweiz von 1936 bis 2017 im Bild

Jahresversammlung SAH Zentralschweiz 2017

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.

Ein kurzer Rückblick auf die Jahresversammlung im Jubiläumsjahr 2017.

Newsletter bestellen