Aktionswoche Asyl in der Stadt Luzern

________________________

Bilder von der Aktionswoche Asyl 2016

SOS Amnesty SOS Amnesty SOS Amnesty Treffpunkt der Aktionswoche Asyl 2016 HelloWelcome Just one minute Just one minute Ohne Unterwäsche flüchten - Aktionswoche Asyl 2016 Ohne Unterwäsche flüchten - Aktionswoche Asyl 2016 Mittagstisch im Lukassaal Momos - Tibetische Spezialitäten kochen und essen Begegnungscafé HelloWelcome im Rahmen der Aktionswoche Asyl Fotoausstellung von Nazir Amir Eritreische Kaffeezeremonie am Treffpunkt der Aktionswoche Asyl Podium
________________________

Hier trifft man sich!

Treffpunkt der Aktionswoche Asyl 2016
Montag bis Freitag, jeweils von 14-16 Uhr, ist der Treffpunkt Aktionswoche Asyl im Garten der Lukaskirche (Morgartenstrasse 16) geöffnet. Flüchtlinge und Asylsuchende freuen sich auf Besucher/-innen und zeigen ihre Talente. Für kleine Köstlichkeiten und Getränke ist gesorgt.
... am Mittwoch, 15. Juni mit einer eritreischen Kaffeezeremonie!

________________________

Just one minute - unbedingt sehenswert!

Just one minute
Zwischen April 2015 und April 2016 legten sich Freiwillige im öffentlichen Raum unter Leichentücher und forderten die Passanten still auf, eine Minute an jene Menschen zu denken, welche im Moment auf der Flucht in ein besseres Leben sind, um vielleicht nie anzukommen. Es entstanden eindrückliche Bilder, die unter die Haut gehen!
Vom 14.-19. Juni, 11-15 h im Südpol (Arsenalstr. 28, Kriens)

________________________

Konzert "Yantana" - Mittwochabend, 15.6. - 20 Uhr in der Metzgerhalle

Das Konzert der eritreischen Band "Yatana" findet aufgrund des schlechten Wetters in der Metzgerhalle statt! Beginn: 20 Uhr

________________________

Aktionswoche Asyl 2015 - Rückblick in Bildern

Aktionswoche Asyl 2015 - Sentitreff Aktionswoche Asyl 2015 - Konzert Aktionswoche Asyl 2015 - Konzert Aktionswoche Asyl 2015 - Interkulturelle Bibliothek RomeroHaus Aktionswoche Asyl 2015 - Loge Aktionswoche Asyl 2015 - Podiumsgespräch Syrien Aktionswoche Asyl 2015 - Podiumsgespräch Syrien Aktionswoche Asyl 2015 - Podiumsgespräch Syrien
Nahost-Experte Ulrich Tilgner

fluchtbewegt: Menschen - Hoffnungen - Realitäten

Die derzeitige Flüchtlingssituation, die langfristige und nachhaltige Intgration von Flüchtlingen und die Rolle der Wirtschaft bei deren beruflicher Integration.

Inputreferat von Nahost-Experte Ulrich Tilgner, anschl. Diskussion mit Cornelia Lüthy (Vizedirektorin Staatssekr. für Migration SEM), Manuela Weichelt-Picard (Regierungsrätin Kanton Zug), Susanne Graber-Ulrich (Direktorin Hotel Waldstätterhof Luzern), Ylfete Fanaj (Kantonsrätin Luzern) sowie Ulrich Tilgner. Moderation Casper Selg.
Samstag, 18. Juni, 13.30 Uhr an der Universität Luzern (Frohburgstr. 3)

Geschichten

Geflüchtet aus Syrien - ich hatte Glück
Vor einem Jahr ist Ali Resho in Luzern angekommen und hat sich schnell integriert. Der syrische Kurde arbeitet als Koch in Nottwil, spricht bereits Deutsch und gibt während der Aktionswoche Asyl ein Konzert mit dem Saiteninstrument Saz. In die Schweiz kam er mithilfe von Schleppern. 
Hier geht's zur Geschichte im Onlinemagazin zentral+

Wut, Tränen, Rührung - so reagierte Luzern auf die Leichen-Aktion

Ein Jahr lang legten sich am Ende jedes Monats in Luzern Menschen unter Leichentüchern auf den Boden. Die Bilder dieser Aktion werden bis 19. Juni im Südpol Luzern gezeigt (je 11-15 Uhr).
Hier geht's zum Artikel im Onlinemagazin zentral+

Talentierte Fussball-Kids und Asylbewerber kicken drauflos
Es nieselt, der Rasen ist nass. Doch die Jungs geben Gas beim letzten Training vor den Sommerferien und dem Turnier am kommenden Wochenende. Mit dabei im etwa 17-köpfigen Team der Junior Kickers sind auch zwei junge Asylbewerber. Das ist nicht uneigennützig, sagt ihr Trainer.
Hier geht's zum Artikel im Onlinemagazin zentral+

Vielen Dank!

Flash player is required to show this video. Please download Flashplayer here.


Vielen Dank allen, die sich für die Aktionswoche Asyl 2015 in der Stadt Luzern engagiert haben!

Aktionswoche 2015 in den Medien

zentral+, das Onlinemagazin für Luzern und Zug, hat 2015 regelmässig über Veranstaltungen der Aktionswoche Asyl in der Stadt Luzern berichtet:
- Auch Ritter hatten lange Haare: Der Luzerner Künstler Thurry Schläpfer
- "Viele wollten mich zurückhalten": Clovis Tshibuabua ist Asylbewerber, Schweizer Offizier und Schauspieler
- "Durch den Sport habe ich viele Freunde kennengelernt" - Addis Gezahegne ist jetzt Krienserin.